Apo-Macro-Sironar

Apo-Macro-Sironar
120 mm

Apo-Macro-Sironar
Im Nahbereich bei Maßstäben nahe 1:1 läßt die Abbildungsqualität von Objektiven, die für größere Entfernungen optimiert sind, im Vergleich zur gewohnten Leistung sichtbar nach. Genau hier setzen darum die Nahbereichs-Spezialobjektive Apo-Macro-Sironar für Abbildungsmaßstäbe ab 1:5 ein.

Abbildungsmaßstäbe 1:5 und größer ergeben sich übrigens schon in der üblichen Table-Top- und Studiofotografie. So bedeutet z.B. 1:3 beim Filmformat 4x5 in. die formatfüllende Abbildung eines ca. 30x40 cm großen Gegenstandes.

Das Apo-Macro-Sironar bietet neben exzellenter Abbildungsqualität die für die Großformatfotografie notwendigen umfangreichen Verstellreserven. Sie sind sogar noch deutlich größer als die Verstellreserven der für weitere Entfernungen konzipierten Objektive, da der Bildkreisdurchmesser mit dem Abbildungsmaßstab zunimmt.

Das Apo-Macro-Sironar liefert ohne individuelle Maßstabsanpassung hervorragende und farbsaumfreie Ergebnisse im Maßstabsbereich von 1:5 bis 2:1. Die Brennweiten 120 mm und 180 mm erlauben es selbst bei Maßstab 2:1, bei den meisten Kameras ohne Grundrohrverlängerung zu arbeiten.